Angeln an den Teichen in Kummer > Es gelten die Mindestmaße und Schonzeiten entsprechend der Gewässerordnung des Landesanglerverband M/V > Das Fangverbot für Graskarpfen ist aufgehoben!!!! > Mindestmaß für Karpfen 45 cm > Das Angeln ist mit zwei Friedfischangeln, oder einer Friedfischangel und einer Raubfinschangel mit einem dreischenkligen Haken, gestattet > Spinnangeln ist erlaubt > Das Betreten der Hofseite an Teich 1 ist untersagt > Maßvolles Anfüttern ist ausschließlich nur am Angeltag erlaubt > Fangbegrenzung pro Angeltag: 2 Karpfen oder Hecht oder Zander oder Forellen oder 2 Schleie oder 2 Aale > Untermaßige Fische sind schonend zurückzusetzen > Nachtangeln ist gestattet > Bei Veranstaltungen des Vereins sind die Teiche am Vortag ab 12:00 Uhr für jegliches Angeln gesperrt > Die Teiche sind für Besatzmaßnahmen von 01.Dezember bis 28.(29.) Februar für jegliche Fischentnahme gesperrt! > Jeder Angler ist verpflichtet, seinen Angelplatz sauber zu verlassen Petri Heil
Vereinsgewässer Teich1 Auf das gewünscht Foto klicken! Teich2 Teich3
Bezeichnung: "ehemalige Ziegeleiteiche Kummer" Lage: sehr ruhige Lage am Rande der Ortschaft Kummer / Nähe Bundesstraße 5 Gewässerfläche: ca. 4,5 ha, verteilt auf drei durch uns bewirtschaftete Teiche - jährlich gemischter Besatz mit Hauptaugenmerk auf Karpfen und Aal - der Großteil unseres Vereinslebens spielt sich in dem naturnah gestalteten Areal ab Gastangelkarten bei: - Zoo- & Angelbedarf Herrmann, Kanalstr. 38 in Ludwigslust - Gaststätte „Unter den Linden“, Ludwigsluster Straße 2 in Warlow - Waltraut Mann, Klenower Str. 38 in Ludwigslust ( nach vorheriger telefonischer Absprache (03874665701) können die Karten auch Abends und am Wochenende erworben werden.)